Bilderberger: Ein Treffen von „Handlangern“ für die wirklich Mächtigen

Klagemauer.TV – Thema des Videos:

Bilderberger ein gefährliches Netzwerk der Macht der Eliten? – Teilnehmer sind unter anderen: Angela Merkel, Frank-Walther Steinmeier, Sigmar Gabriel, Peter Altmaier und Ursula von der Leyen – Vertreter des deutschen Volkes, der deutschen Regierung, die einzig und allein dem deutschen Volk gegenüber verpflichtet sind – es stellt sich die Frage: stehen sie bereits unter dem Einfluss und der Macht der Bilderberger, unter dem Einfluss und der Macht der Welt-Eliten? – Wird das deutsche Volk und Europa, vielleicht schon längst von den Bilderberger, den Banken, den Welt-Eliten der Finanzmacht, der USA regiert?

von hb

Dazu folgende Textauszüge aus dem Video von Klagemauer.TV:

Die Bilderberg-Konferenzen wurden 1954 von Prinz Bernhard der Niederlande gegründet, um die Zusammenführung von Westeuropa und den USA zu intensivieren.

Seitdem treffen sich jährlich rund 130 namhafte Teilnehmer aus Politik, Wirtschaft, Medien, Militär und Wissenschaft.

Für Eingeweihte sind die Bilderberger Teil einer geheimen Weltregierung, die unter dem Ausschluss der Öffentlichkeit weitreichende Beschlüsse fasst.

Der ehemaliger ARD-Korrespondent, jetzt Berater und Publizist, Christoph Hörstel, meint, ich zitiere: „Immer wieder gibt es den Fehlschluss, bei dieser Konferenz träfen sich die Mächtigen dieser Welt. Tatsächlich aber trifft sich die zweite Garnitur unter Fernsteuerung durch die wirklich Mächtigen, die Oligarchen. Denn die Rockefellers und Rothschilds nehmen nicht teil.“ Zitatende.

In einer lesenswerten Stellungnahme zur Bilderberg-Konferenz schreibt Claudia von Werlhof, emeritierte Professorin für Frauenforschung: „Hier ist man im Vorhof der Macht, der wirklichen Macht.

Hierher wird eingeladen, wer ins Visier dieser Macht geraten ist. Und als was wird er oder sie eingeladen? Als kommender Vertreter dieser Macht! […] Offenbar können die Mächtigen nicht mächtig sein, wenn es diese Art „Scharnierklasse“ nicht gäbe, die auf Befehl von oben sagt, was jeweils Sache ist und wo es langzugehen hat.“.

Mit „Scharnierklasse“ ist die Personengruppe gemeint, die als Bindeglied zwischen den Mächtigen und dem einfachen Volk dient.

Darum, ihr Handlanger der Mächtigen, lasst euch nicht weiter vor den Karren spannen! – Nehmt den „Mächtigen“ ihre Macht!

„Stell dir vor, es ist Bilderberg-Treffen, und keiner geht hin!“ , dafür plädiert Frau von Werlhof.

Der Ausweg aus all den von den Mächtigen verursachten Missständen – hängt maßgeblich davon ab, dass die Menschen deren Taktik durchschauen. Und dazu müssen sie den Zusammenhang zwischen den scheinbar bedeutungslosen einzelnen Schachzügen erkennen können.

Danke, dass auch Sie mithelfen, dass diese Roten Fäden breitflächig in der Bevölkerung wahrgenommen werden, indem Sie sich der Aufklärungsarbeit widmen.

Wenn auch Sie bei unserem internetunabhängigen Netzwerk dabei sein möchten, dann schreiben Sie uns unter dem eingeblendetem Link.

Denn wie sagte schon der deutsche Philosoph, Immanuel Kant: „Aufklärung ist der Ausweg des Menschen aus seiner selbstverschuldeten Unmündigkeit.“

von ts./ms. / klagemauer.tv

AUTOR AUF WORDPRESS
WEITERE LINKS UND BEITRÄGE
Advertisements